CUBA

10,50 12,50  inkl. MwSt.

Kuba bricht auf in eine ungewisse Zukunft. Bruno Maul präsentiert eine Reportage aus dem Herzen des karibischen Sozialismus…

Auswahl zurücksetzen
Art.-Nr.: k.A. Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

26.1.2018, 19:30 Uhr I Kultur- und Freizeitzentrum - Biegenstr. 13 - 35037 Marburg

Kuba bricht auf in eine ungewisse Zukunft. Bruno Maul präsentiert eine Reportage aus dem Herzen des karibischen Sozialismus…

Seit Jahren zieht es Profi-Fotograf Bruno Maul nach Kuba. „Diese Antillen-Insel ist spannend“, sagt er. „Gegensätze, wohin man schaut!“

Besonders die junge Generation hat es Maul angetan. „Für ihre Musik, ihre Träume und ihre Zukunftsperspektiven interessiere ich mich brennend“.

Maul hat aus der Karibik zahlreiche Anekdoten mitten aus dem kubanischen Alltag mitgebracht: lustig, skurril und herzerweichend. Seine Lichtbildshow ist eine Hommage an das kubanische Volk, seinen jahrzehntelangen Kampf ums tägliche Überleben, seinen ungebrochenen Lebensdurst und seinen Aufbruch in eine ungewisse Zukunft. Eine Reportage aus dem Herzen des karibischen Sozialismus, mit wunderbaren Portraits und Landschaftsaufnahmen – unterstützt vom Soundtrack kubanischer Bands – aufgenommen in den Hinterhöfen Havannas.

Zusätzliche Information

Preiskategorien

Normalpreis, Schüler / Student / Rentner / Auszubildende / Arbeitslose, Schwerbehinderte

Spielort

Marburg

Spielort & Termine

26.1.2018, 19:30 Uhr I Kultur- und Freizeitzentrum – Biegenstr. 13 – 35037 Marburg